Dr. Frederic Dachs, LL.M.

Rechtsanwalt | Counsel
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Büro Stuttgart
Tel: +49 711 953 382 0
E-Mail: dachs@quack.legal

Tätigkeitsbereiche

Sprachen

Deutsch, Englisch

Tätigkeit

Herr Frederic Dachs berät im Bereich Gesellschaftsrecht, Organhaftung und Compliance sowie im allgemeinen Wirtschaftsrecht sowohl bei der Vertragsgestaltung als auch bei streitigen Auseinandersetzungen vor Gericht. 

Ein besonderer Fokus seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Startups und jungen Unternehmern. Diese begleitet er von der Gründung über die Vorbereitung und Durchführung von Finanzierungsrunden (Venture Capital) bis hin zum Unternehmensverkauf (Exit). Zudem berät Herr Dachs bei der Entwicklung und rechtssicheren Ausgestaltung von neuen Geschäftsmodellen.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Konfliktlösung beim Gesellschafterstreit. Dabei versucht er gemeinsam mit seinen Mandanten stets zunächst außergerichtliche und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen zu finden. In diesem Zusammenhang berät Herr  Dachs seine Mandanten vor allem bei der Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafterversammlungen sowie bei Verhandlungen mit der Gegenseite und vertritt sie auch bei der gerichtlichen Durchsetzung ihrer Ansprüche.

Zudem berät und vertritt Herr Dachs seine Mandanten im Bereich Organhaftung. Zu seinen Mandanten zählen vor allem Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, für die er effektive Strategien zur Abwehr solcher Ansprüche entwickelt. Präventiv berät er seine Mandanten zudem bei der Erstellung und Implementierung von Compliance Programmen ebenso wie bei internen Ermittlungen.

Im Bereich des allgemeinen Wirtschaftsrechts entwirft und verhandelt Herr Dachs unterschiedliche Verträge, vor allem für neuartige Geschäftsmodelle, z. B.  Kooperationsverträge im Bereich Social Media und Verträge für „Influencer“.

Vita

  • Seit 03/2020: Counsel bei BSB Quack Gutterer 
  • 2013 – 2019: Rechtsanwalt in verschiedenen Wirtschaftskanzleien in Stuttgart
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (2017)
  • Promotion zu einem gesellschafts- und bankrechtlichen Thema („Die Reform der Bankenrestrukturierung – Nachgelagerte und präventive Maßnahmen und ihre Wirksamkeit“, 2017) (gefördert durch die Stiftung Kreditwirtschaft an der Universität Hohenheim)
  • 2016: Gründung eines Legal Tech Startups in Stuttgart
  • Mediator am Superior Court of California County of San Diego (2013)
  • Masterstudium an der University of San Diego School of Law (LL.M., 2013)
  • Rechtsanwalt seit 2012 
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Tübingen und Hohenheim 
  • Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen

Publikationen

  • „Compliance und Organhaftung im Leasing-Geschäft“, FLF Finanzierung Leasing Factoring, 6/2019, S. 10-14
  • „Bewertungsansatz beim Verkauf einer Leasing-Gesellschaft“, FLF Finanzierung Leasing Factoring, 4/2019, S. 20-24
  • „Mittelständler steigen verstärkt bei innovativen Start-ups ein“, Frankfurter Allgemeine, Special Mittelstandsfinanzierung, 07.03.2018, Bogen V4
  • Kapitel „Rechtliche Aspekte“, in: Frank Radynski/Cornelia Siegmann (Hrsg.), Start-up-Guide. Hard Facts, Soft Skills und Networking für Gründer, Stuttgart 2019 (zusammen mit Andreas Brommer und Michael Rajkowski)"

Mitgliedschaften

  • AIJA - International Association of Young Lawyers
  • Rechtsanwaltskammer Stuttgart
  • Gesellschaftsrechtliche Vereinigung - Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR)
  • Phi Delta Phi Tübingen e.V.
  • University of San Diego Alumni Association